Legenderbe-Podcast

#012 Männer unter sich – Einfachheit. Ehrlichkeit. Schweigen.

 

Egal ob Männerabend oder Männerurlaub – wenn wir unter uns sind, wird’s herrlich ehrlich und einfach. Dinge, die Frauen nie verstehen werden!

Bei kaum einem Thema ist der Unterschied zwischen Männern und Frauen so groß und die Gegensätze so offensichtlich – gemeinsame Abende, Touren oder Urlaub in einer Runde des gleichen Geschlechts, kurz “Männer unter sich”. Was macht Männerrunden aus, warum können wir Stunden lang Schweigen und trotzdem einen tollen Abend haben, warum sollten wir das tunlichst bei Frauen sein lassen, wieso bleiben Geheimnisse ein Leben lang Geheimnisse bei Männern und weshalb sind Männerurlaube immer speziell? Wir versuchen uns dem Thema zu nähern, erzählen Geschichten und geben einige Geheimnisse preis – ohne zu viel zu verraten, falls doch Frauen zuhören sollten.

Warum sind die meisten Männer Linksträger bei ihrem besten Stück? Und stimmt das überhaupt?

Unser inoffizieller Fan-Chef-Redakteur Christian hat sich nach unserer letzten Folge “Nimm2 – Emotionen und Klugscheißer Wissen” direkt in die tiefste Recherche Arbeit gestürtzt und läßt keine Frage offen. Grandios – hier lernt Ihr was! Danke vielmals an Christian! Hier seine Recherche Ergebnisse:

Auf Grund des Schnittes moderner Hosen und Unterhosen ist es Männern ab einer gewissen Penislänge nicht möglich, im bekleideten Zustand ihren Penis gerade nach unten hängend zu tragen (Beileid dem, der diese Problematik nicht kennt, vgl. Micropenis https://en.wikipedia.org/wiki/Human_penis_size – sorry Mike!). Nach der allseits bekannten Alles-hat-ein-Ende-nur-die-Wurst-hat-zwei-Theorie (http://www.stupidedia.org/stupi/Alles-hat-ein-Ende-nur-die-Wurst-hat-zwei-Theorie) muss daher auch dieses Ende in eine gewisse Liegerichtung kommen, wobei bei den meisten Männern eine Richtung bevorzugt wird. Dabei wird als Linksträger ein Mann bezeichnet, der seinen Penis beim Tragen einer Hose oder einer Unterhose so darin verstaut, dass die Eichel seines Penis aus seiner Sicht in Richtung der linken Seite seine Leibes weist. Das Gegenstück dazu ist der Rechtsträger. Als Alternative zum Links- oder Rechtstragen des Penis gilt das aufgestellte Tragen des Penis mit einer nach oben weisenden Eichel. Ein eigener Begriff hat sich dafür noch nicht etabliert. Diese Art der Trageweise war wohl, als Schamkapseln Bestandteil der Männermode waren, die verbreitetste. Zu diesem Zwecke entstand auch das Prinz-Albert-Piercing, das man am Hosenknopf befestigt, um so ein Stören des Penis beim Tragen von Reithosen zu verhindern (https://de.wikipedia.org/wiki/Prinz-Albert-Piercing). Ich persönlich mach mir zu dem Zweck einfach einen Knoten rein, damit er nicht so weit ins Hosenbein hängt.

Linksträger oder Rechtsträger beim besten Stück

Harte (!) medizinische Daten dazu, wohin eine Mehrheit der Männer tendiert, liegen kaum vor. Auch nicht nach dem sechsten in den USA durchgeführten “Size Survey” zu Penisgrößen-,und formen (http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/bju.13010/full), die ja wohl eine andere Eurer Fragen beantwortet.

Links- oder Rechtsträger – die Theorien im Überblick

Im Internet werden jedoch Ansichten über die favorisierte Lage des Penis in Hosen vertreten. Der Prozentsatz der Linksträger soll zwischen 66 und 75 liegen. Ein Indiz dafür, dass der überwiegende Teil der Männer Linksträger ist, besteht darin, dass der Verschluss einer Männerhose “links über rechts” angelegt ist, so dass ein bequemer Zugriff auf den Penis möglich ist, dies gilt auch für den Eingriff bei Unterhosen. Dies korrespondiert wiederum mit der Tatsache, dass der Großteil der Männer Rechtshänder sind, was der wahrscheinliche Grund für den Eingriff von rechts darstellt. In der Maßschneiderei würde angeblich die Erkenntnis überliefert, dass die meisten Männer tatsächlich Linksträger seien, weshalb darauf geachtet wird, dass bei einer Maßhose das linke Hosenbein etwas weiter geschnitten sein soll. Seit kurzem bietet jedenfalls das Klinikum Freiburg an, mittels ambulanter Therapie die Trägerschaft zu ändern (http://www.focus.de/regional/freiburg/medizin-spritzen-gegen-krummen-penis_id_4757564.html – praktisch wenn man im Second Hand Laden Hosen von einem Rechtsträger kaufte). Die Behandlung kann jedoch mehrere 1.000 Euro kosten.

Auch Theorien, bezüglich des Grundes der bevorzugten Tragerichtung sind im Internet vielfältig:

  • Eine Ansicht besagt, dass sich die bevorzugte Lage des Penis alle paar Jahre ändern soll. Demnach sei ein großer Prozentsatz der Männer ungefähr bis zum dreißigsten Lebensjahr Linksträger und wird danach irgendwann zum Rechtsträger.
  • Einer anderen Ansicht nach sei ein Mann dann Linksträger ist, wenn sein rechter Hoden weiter vorne ist als sein linker – also war Mike nahe dran mit der Vermutung der Größe des rechten Hodens als Begründung. Dies sei auch daran zu erkennen, wenn beim Hochhalten des Penis dessen Haut mit der rechten Seite des Hodensacks verbunden ist, vice versa bei Rechtsträgern. Dieser Meinung ist zu folgen, da in der Regel der vordere Hoden der höher hängende ist, was mit der zu 75-90%ig linksseitig auftretenden Varikozele korrespondiert (https://de.wikipedia.org/wiki/Varikozele), was an der ungünstigen Einstrombahn der linken Vena testicularis (Hodenvene) in die linke Vena renalis (Nierenvene) liegt, welche in einem Winkel von etwa 90 Grad auf die V. renalis trifft.

So, ich hoffe, das klärt Eure Fragen und Ihr seid beide jetzt nicht zu enttäuscht, nachdem ihr den Size Survey gelesen habt.

Legenderbe Anlaufstellen

Webseite: https://legenderbe.de
Facebook: https://www.facebook.com/legenderbe/
iTunes: https://itunes.apple.com/de/podcast/legenderbe
Stitcher: http://www.stitcher.com/podcast/legenderbede

Podcast Abo

Wenn Euch der Podcast gefällt, habt Ihr hier die einzigartige Möglichkeit immer auf dem Laufenden zu bleiben. Und wie immer gilt: Gebt uns ehrliche Bewertungen und Kommentare unter diesem Blogbeitrag, viele Sterne oder schreibt uns Nachrichten an podcast@legenderbe.de. Und ganz wichtig: Empfehlt uns weiter, wenn Euch der Podcast gefällt.

 

Podcast Archiv

Date Title Duration
30. November 2017 0:20 #017 Männergrippe - Leben am Abgrund
Männer können doch Multitasking - sie können gleichzeitig Husten und Jammern. Vor nichts haben Frauen und Männer größere Angst, es gibt zweifelsfrei keine ausweglosere Situation und kein vorstellbares Ereignis dichter am Ableben eines Mannes als dem des Erkrankens an der Männergrippe
1:00:50
16. November 2017 0:20 #016 Kindheitserinnerungen - Leben auf dem Land Teil 2
Wir werden alt und als End-Dreißiger darf man bereits in Erinnerungen schwelgen: Die erste Freundin, Rummelpott laufen, Kastanien sammeln und viele "erste Male".
1:06:49
2. November 2017 0:30 #015 Kindheitserinnerungen - Leben auf dem Land Teil 1
Als Kind und auch als Teenager auf dem Land groß zu werden beudetet eine Menge frische Luft, enge Freundschaften, viele Geheimnisse und definitiv unvergessliche Geschichten zu erleben.
0:48:20
19. Oktober 2017 13:19 #014 Männer in der Wildnis - wie plane ich eine Tour?
Männer suchen die Herausforderung und das Abenteuer. Schnell entstehen Pläne, in einer Männerrunde die Alpen zu überqueren, eine Radtour durch Skandinavien zu machen oder in der Karibik zu segeln. Wie macht man es richtig?
1:24:29
5. Oktober 2017 0:15 #013 Richtig Grillen - Kann jeder, naja fast jeder
Wie schafft man es, in nur einer Grill-Saison zum besten Griller des Freundeskreises aufzusteigen? Wir haben es durchgemacht und berichten, wie es jeder hinbekommen kann!
0:45:48
21. September 2017 0:15 #012 Männer unter sich - Einfachheit. Ehrlichkeit. Schweigen.
Egal ob Männerabend oder Männerurlaub - wenn wir unter uns sind, wird's herrlich ehrlich und einfach. Dinge, die Frauen nie verstehen werden!
0:49:18
7. September 2017 0:12 #011 Nimm2 - Emotionen und Klugscheißer Wissen
Leserbriefe, ein Blick zurück sowie in die Zukunft und eine Menge Klugscheißer Wissen - heute mal ohne Konzept und mit ner Menge Spaß
0:57:34
24. August 2017 0:15 #010 Faszination Auto - Was Männerträume ausmacht
Männerträume haben oft vier Räder: Es geht um Tuning, Veredelung, Individualität und Zeit für die schönen Dinge des Lebens
1:01:00
10. August 2017 1:34 #009 Hausrundgang - Geschichten und Anekdoten zu den einzelnen Räumen
Unser trautes Heim: Von Sex hinter der Küchentür, unglaublichen Dachbodenfunden, Einschlafen vor dem Fernseher und Pinkeln unter der Dusche
0:57:09
27. Juli 2017 7:15 #008 Straßenverkehr - Aufreger, Idioten und der tägliche Wahnsinn
Berufsverkehr: Langsamfahrer, Nicht-Überholer, Reisverschlußverfahren-Nicht-Versteher und viele weitere ganz besondere Menschengruppen
0:54:31
13. Juli 2017 7:37 #007 Zeitmillionär - Einfach eine Auszeit nehmen
Satte 6 Monate Segeln, die Arbeit und den Alltag hinter sich lassen? Funktioniert: Im Interview mit Claus Aktoprak, dem Zeitmillionär
1:21:28
29. Juni 2017 10:23 #006 Zeitreise - Das hätte ich gerne miterlebt
Einfach die großen Momente der Geschichte live miterleben und in der Zeit zurück reisen können. Wie großartig wäre das bitte?
1:09:46
15. Juni 2017 0:01 #005 Feuer macht Männer glücklich
Feuer - Von der Steinzeit bis heute, vom Kokeln bis Grillen - Männer sind fansziniert
0:51:56
1. Juni 2017 11:08 Podcast #004 Auf der Baustelle ist die Hölle los
Heimwerken - Zwischen Stolz und Frust liegt manchmal nur ein falscher Handgriff
0:53:30
18. Mai 2017 15:32 Podcast #003 Aufwachsen in den 80ern
C64, Carrera Bahn, BMX und Ein Colt für alle Fälle
0:54:03
5. Mai 2017 13:14 Podcast #002 Mann sein im Frühling
Frühlingserwachen und was Männer jetzt bewegt
1:18:30
13. April 2017 16:41 Podcast #001 Dorfleben
Männergeschichten vom Dorf
0:55:25

Gefühlter Hamburger Jung aber eigentlich Dorfkind von der Küste, selbsternannter Heimwerkerkönig aber eher -prinzessin, Blogger und Podcaster mit Herz, definitiv Gartenprofi ohne jedwede Diskussionen und leidenschaftlicher Glückspilz – tagsüber kreativ in der Agenturszene unterwegs, nachts schweißtreibend am Werkeln und Schrauben!

Schreibe einen Kommentar