Lifestyle Sport

König Fußball – was sonst?!

13. Juli 2014

Ein Tag in der Vergangenheit ohne große Bedeutung kann man denken. Für die unter uns, die keine Affinität zum Fußball haben sicherlich eine Möglichkeit – für den Rest ein Tag, der in Erinnerung bleibt,  für immer.

Verlängerung – 113 Spielminute | Flanke Andre Schürrle – Annahme und Schuss Mario Götze …. der Rest ist ein Teil zumindest deutscher Fußballgeschichte.

WM 2018

Zurück in der Gegenwart und 4 Jahre später – die WM 2018 steht erneut vor der Tür.

Fan oder nicht – König Fußball übernimmt für knapp einen Monat das alltägliche Geschehen angefangen beim Bäcker ums Eck, sämtlichen Medien die uns umgeben und jeden sozialen Kontakt.

Es geht heutzutage allerdings nicht mehr nur um den Fußball. Die Maschinerie der WM bietet diverse Facetten an – ein Entkommen ist kaum möglich.

Dir Vorlage liefern uns auch die Fußballstars persönlich – es reicht im Social Media Zeitalter nicht mehr aus, nur einen Schuhsponsor zu haben. Die Fans folgen einem zB. auf Instagram nicht nur um Bilder aus dem Trainingslager zu bekommen. Das Interesse ist riesig an Klamotten oder dem Lifestyle Aspekt an sich. Diese, nennen wir sie mal “positive Gier“, will gestillt werden.

Das haben die Fußballstars sowie Marken gekonnt festgestellt und liefern uns entsprechenden Content. Durch eine berufliche Möglichkeit hatten wir die Gelegenheit, uns mit der Thematik direkt zu befassen.

Protagonist war dabei Jerome Boateng, der bei der Vorbereitung auf die WM aus dem Nähkästchen plauderte über seine wichtigsten Gegenstände, die auch bei der WM nicht fehlen dürfen.

Ein perfekter Termin um festzustellen, das Fußball heute nicht nur auf dem Platz stattfindet, sondern mehr als sonst auch daneben.

Unter diesem Aspekt ist und war es interessant zu sehen, ob wir Jerome Boateng rein als Fußballer antreffen oder auch als den privaten Menschen.

Persönliche Bindung

Ein direkter Vertrag zu der einen oder anderen Brand besteht sicherlich und das ist ach völlig OK – dennoch war es interessant zu sehen, welche Bindung nicht nur der Fußballer sondern Jerome selbst zu einzelnen Gegenständen hat.

Und genau diese Bindung über das fußballerische hinaus bringt bei der WM nicht nur die Fans vor den Fernseher.

König Fußball lebt und ist gefühlt größer als jemals zuvor.

Basch

——
JB17 | Jerome Boateng
www.jeromeboateng.com
Facebook
Instagram

Hamburg based seit 1994 mit kreativem und sportlichem Geist! Tag für Tag in der Agenturszene zu Hause und Bestandteil des Kunstkollektives “Urbanskills“. Fotograf, Social Media Hero und Blogger aus Leidenschaft samt Vorliebe für visuelle Medien. “Skills are cheap, Passion is priceless!“

Schreibe einen Kommentar